TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE ST. MANG AKTION „GRATIS TESTEN“ DER KÄSEREI CHAMPIGNON HOFMEISTER GMBH & CO. KG

Für die Teilnahme an der Aktion „Gratis Testen“ der Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG, Kemptener Str. 17-24, 87493 Lauben/Allgäu (im Folgenden „St. Mang“) gelten die folgenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“). Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer der Aktion. Durch die Teilnahme erklären die Teilnehmer ihr Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen.

1. Teilnahme

1.1 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich, die das Aktionsprodukt in Deutschland erworben haben und die über eine Bankverbindung in der Europäischen Union verfügen, die im SEPA Zahlungsstandard erreichbar ist. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Mitarbeiter von der Käserei Champignon, sämtliche an der Entwicklung/Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen (z. B. Agenturen, Berater, Lieferanten), sowie deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

1.2 Die Aktion „Gratis testen“ startet am 01.04.2019 und endet am 31.07.2019, 23.59 Uhr MEZ („Aktionszeitraum“). Insgesamt stehen 13.209 Teilnahmen im Aktionszeitraum zur Verfügung. Diese werden anteilig aufgeteilt auf die Aktionstage mit je 111 Teilnahmen je Tag. Teilnahmeberechtigt sind alle in diesem Zeitraum hochgeladenen Kassenbons (siehe 2.1) über den Kauf eines Aktionsproduktes im Aktionszeitraum. Über die Anzahl an verbleibenden täglichen Teilnahmen informiert ein Zähler auf der Aktionswebsite.

1.3 St. Mang ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die St. Mang Website manipulieren bzw. dieses versuchen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen. In diesen Fällen kommt der Ausschluss von der Aktion, die Verweigerung der Gelderstattung bzw. die Rückforderung des erstatteten Geldbetrages in Betracht.

1.4 Ausgeschlossen wird auch, wer nicht in Deutschland und Österreich wohnt oder wer unwahre Personenangaben macht.

2. Durchführung der Aktion

2.1 Auf der Aktionswebseite http://www.st-mang-gratis-testen.de kann ein Teilnehmer durch wahrheitsgemäßes Ausfüllen des Teilnahmeformulars und Hochladen des Kassenbons an der Aktion „Gratis testen“ teilnehmen. Erstattet wird je Haushalt der Kaufpreis einer Aktionspackung von:

St. Mang Limburger Rahm 50 %, 200 g
St. Mang Limburger 40 %, 200 g
St. Mang Limburger Leicht 20 %, 200 g
St. Mang Rubius, Der Milde, 180 g
St. Mang Rubius, Der Würzige, 180 g
Andere Sorten oder Packungsgrößen von St. Mang sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Zahl, der für die täglich noch verbleibenden Teilnahmen, wird durch einen Zähler auf der Aktionswebseite angezeigt. Sollte der Zählerstand 0 erreicht haben und somit keine Teilnahme mehr am laufenden Tag möglich sein, ist grundsätzlich die Teilnahme am nächsten Tag während des Aktionszeitraums möglich. Die Teilnahme ist letztmalig in der Kalenderwoche 31, am 31.07.2019 bis 23.59 Uhr MEZ möglich, falls das Kontingent an Teilnahmen bis dahin noch nicht ausgeschöpft ist.
Pro Haushalt ist nur die einmalige Teilnahme mit einem Aktionsprodukt während des gesamten Aktionszeitraums möglich. Der Kauf eines Aktionsproduktes muss durch einen Kassenbon nachgewiesen werden.

Der Kassenbon muss auf einem Foto vollständig abgebildet sein. Besonders lange Bons können gefaltet/geknickt werden, solange noch die relevanten Elemente (Aktionsprodukt, Kaufpreis, Kassenbonnummer, Bonsumme und Kaufdatum) sichtbar bleiben. Jeder Hochlade – Vorgang steht für eine Teilnahme. Das mehrmalige Verwenden von Kassenbons führt ebenfalls zum Ausschluss von der Aktion. Es werden folgende Formate akzeptiert: jpg, .png, .pdf mit maximal 10 MB Dateigröße in Summe. Sollte der Kassenbon unvollständig oder nicht lesbar sein oder fälschlicherweise bei einem Hoch-Ladevorgang kein gekauftes Aktionsprodukt nachgewiesen werden, ist die gesamte Teilnahme ungültig. St. Mang behält sich vor, den originalen Kassenbon bis zum Ablauf der Aktion für etwaige Nachprüfungen einzufordern. Ein Haushalt definiert sich unter anderem über gleichlautende Nachnamen, Adressen, Bankverbindungen sowie E-Mail-Adressen. Erfolgt eine weitere Teilnahme mit Angabe einer oder mehreren o. g. Kriterien, wird diese und jede weitere Teilnahme als ungültig bewertet. Eine Benachrichtigung diesbezüglich ist nicht vorgesehen.

2.2 Jedem Haushalt mit gültiger Teilnahme wird innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen Prüfung der Teilnahme der nachgewiesene Kaufpreis des St. Mang Aktionsproduktes auf das angegebene Konto überwiesen. Es erfolgt keine Mitteilung über den Auszahlungsvorgang.

St. Mang behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

3. Haftung

3.1 Mit Erstattung des Kaufpreises für das Aktionsprodukt ist St. Mang von jeglicher Verpflichtung befreit. St. Mang haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel. Alle Angaben seitens St. Mang erfolgen ohne Gewähr.

3.2 St. Mang erstattet nur den tatsächlich bezahlten Kaufpreis. Der Betrag wird auf das angegebene Konto überwiesen.

Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte außerhalb des Einflussbereichs von St. Mang, übernimmt St. Mang keine Haftung, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

4. Vorzeitige Beendigung der Aktion

4.1 St. Mang behält sich vor, die Aktion jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, abzubrechen oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann.

4.2 Erfüllungs- und Schadensersatzansprüche des Teilnehmers bei vorzeitiger Beendigung der Aktion nach Ziffer 4.1, sind im Rahmen der Regelung der Ziffer 3.1 ausgeschlossen.

5. Datenschutz

5.1 St. Mang erhebt, verarbeitet und nutzt als verantwortliche Stelle im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) alle im Rahmen dieser Aktion an St. Mang mitgeteilten personenbezogenen Daten stets im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind die folgenden von den Teilnehmern im Rahmen der Aktion angegebenen Daten: Vor- und Zuname, Bankverbindung E-Mail-Adresse und Postanschrift. St. Mang gibt diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Hiervon ausgenommen sind die uns bei der Durchführung dieser Aktion unterstützenden, in Deutschland ansässigen Dienstleistungsunternehmen („Auftragsverarbeiter“), die ebenfalls verpflichtet sind, sich entsprechend den geltenden Gesetzen zu verhalten. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Teilnehmer-Daten dienen ausschließlich dem Zweck der Durchführung der Aktion und werden nach Abschluss gelöscht.

5.2 Teilnehmer haben das gesetzliche Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von uns über sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser personenbezogenen Daten. Um ihre genannten Rechte geltend zu machen, wenden sich die Teilnehmer bitte an den von der Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG bestellten Datenschutzbeauftragten: IDKOM Networks GmbH, Dieselstraße 1, 87437 Kempten oder datenschutz@idkom.de

5.3 Im Falle eines Löschungsbegehrens vor Ende der Aktion, ist mit diesem Löschungsbegehren die Beendigung der Teilnahme verbunden. In diesem Fall ist eine Rückerstattung des Kaufpreises nicht mehr möglich.

5.4 Ergänzend gelten die (allgemeinen) Datenschutzbestimmungen von St. Mang, die unter https://st-mang.de/datenschutz.php abzurufen sind. Weichen die (allgemeinen) Datenschutzbestimmungen der St. Mang Webseite von den Teilnahmebedingungen ab, so gelten insoweit ausschließlich die Teilnahmebedingungen.

6. Sonstige Regelungen

6.1 Die Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und St. Mang unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

6.2 Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem ursprünglich Gewollten am nächsten kommt. Gleiches gilt für Regelungslücken.

6.3 Änderungen der Teilnahmebedingungen erfolgen in Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Formerfordernisses selbst.

6.4 Gerichtsstand ist, soweit zulässig, der Sitz von St. Mang.

6.5 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: April 2019